Anschluss einer Ukulele an einen Tonabnehmer

diese Werbung entfernen

Bill, auch bekannt als "Calypso_Poet" (in den alten Ukuworld-Foren) hat eine sehr interessante Frage gestellt, auf die ich bisher noch nicht gestoßen bin. Er hat eine "akustische" Ukulele und wollte wissen, wie man seine Ukulele elektrifiziert. Das heißt, wie man eine Ukulele mit einem Tonabnehmer verbindet oder anders gesagt, wie man eine Art Tonabnehmer an seine Ukulele anbringt, um sie zu verstärken.

Abholung in den Worten von Wikipedia

Ein Tonabnehmer ist ein Wandler, der die von Musikinstrumenten erzeugten mechanischen Schwingungen aufnimmt oder abtastet. Anschließend wandelt er sie in ein elektrisches Signal um, das durch einen Instrumentenverstärker verstärkt wird. Das Ergebnis? Es erzeugt musikalische Klänge über einen Lautsprecher in einem Lautsprechergehäuse.

Ich hätte es selbst nicht besser ausdrücken können. Tonabnehmer gibt es schon seit den 1950er Jahren. Sie ermöglichen es uns, den Klang unserer Ukulele zu verstärken. Die gleichen Schwingungen, die in den Korpus der Ukulele eindringen und den schönen Klang der Ukulele erzeugen, können auch von einem Tonabnehmer aufgenommen werden. Das heißt, du kannst sie verstärken und über einen Lautsprecher übertragen. Mit einer Ukulele mit Tonabnehmer kannst du vor einer größeren Menschenmenge spielen. Außerdem lassen sich damit tolle Verstärkungseffekte erzielen.

Elektrische Ukulele mit Gigbag und Verstärker

In letzter Zeit sind viele verschiedene Tonabnehmer auf den Markt gekommen, speziell für Ukulelen. Das kann ziemlich verwirrend sein, wenn Sie sich zum ersten Mal mit Tonabnehmern beschäftigen. Der Einfachheit halber kann man sie in zwei Hauptgruppen einteilen: aktive und passive Tonabnehmer.

Ukulele mit passiven Piezo-Tonabnehmern

Bei Gitarren sind passive oder Piezo-Tonabnehmer die "ursprünglichen" magnetischen Tonabnehmer. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen, bestehen sie aus vielen Kupferdrahtspulen um einen Dauermagneten, der normalerweise aus Alnico oder Keramik besteht. Dadurch, dass sich der Magnet in der Nähe der Saiten befindet, werden die Saiten magnetisiert, so dass sie ebenfalls magnetisch werden.

Wenn die Saiten schwingen, stören sie das Magnetfeld, wodurch ein elektrischer Strom durch den Kupferdraht fließt, der für die jeweilige Schwingung repräsentativ ist. Dieser Strom kann verstärkt und in Klang umgewandelt werden. Die überwiegende Mehrheit der Gitarren-Tonabnehmer sind passive Tonabnehmer.

Passive Ukulelen-Tonabnehmer sind etwas anders aufgebaut, aber das Prinzip ist das gleiche. Aufgrund ihrer Konstruktion leiten diese Tonabnehmer das "rohe" Signal, das von den Saiten Ihrer Ukulele kommt, an Ihren Verstärker oder Lautsprecher (mit einem Vorverstärker) weiter. Sie geben einen volleren und natürlicheren Klang. Außerdem sind sie viel leichter als aktive Tonabnehmer (lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum).

Das Problem bei passiven Tonabnehmern ist, dass die beteiligten Drahtspulen eine Menge Brummen und Hintergrundstörungen übertragen können. Passive Tonabnehmer sind auch ziemlich empfindlich gegenüber Rückkopplungen, wenn sie stark gefordert werden. Ein weiterer Nachteil ist, dass sie einen externen Vorverstärker benötigen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Ukulele nicht direkt an einen Lautsprecher anschließen können. Jeder Akustik-(Gitarren-)Verstärker funktioniert jedoch einwandfrei.

Größerer Dynamikbereich

Passive Tonabnehmer haben trotz ihrer Nachteile einen größeren Dynamikbereich. Wenn Sie zu den Spielern gehören, die gerne von flüsterleise bis schreiend laut spielen, passt ein passiver Tonabnehmer wahrscheinlich am besten zu Ihrem Spielstil. Außerdem neigen diese Modelle dazu, Details in den hohen Frequenzen zu verlieren und tiefe Frequenzen zu verstärken, was ihnen einen wärmeren Klang verleiht.

Der Kremona (KNA) UK-1 ($69) ist ein passiver Ukulelen-Tonabnehmer, der nicht allzu schwierig zu installieren ist. Er ist sehr beliebt, sieht mit seinem Holzgehäuse gut aus, ist einfach zu bedienen, stört Ihre Ukulele überhaupt nicht und passt auf die meisten Ukulelen. Am besten baust du ihn ein, wenn du deine Saiten wechselst.

Kremona KNA UK-1 Ukulele Tonabnehmer passiver Piezo

Wenn du es richtig krachen lassen willst und dich nicht davor scheust, ein (kleines) Loch in deine Ukulele zu bohren, ist das K&K Sound Aloha Twin Doppel-Piezo-Tonabnehmer-Setup ($79) perfekt für dich. K&K ist ein sehr beliebter Hersteller, der passive Tonabnehmer nicht nur für Ukulelen, sondern auch für Gitarren, Mandolinen und Banjos produziert. Diese Tonabnehmer sind zwar anfangs etwas umständlicher einzubauen, bieten aber nach dem Einbau fast keinen sichtbaren Unterschied. Außerdem entfällt das lästige Wiedereinbauen bei jeder Neubesaitung, wie es bei den UK-1 von Kremona der Fall ist. Aufgrund ihrer "In-Body"-Doppelanordnung klingen sie jedoch natürlicher.

aloha twin pickup dual piezo system für ukulele von K&K sound

Ukulele mit aktiven Tonabnehmern

Aktive Tonabnehmer verwenden viel weniger Spulen, da ihre Schaltung einen aktiven Vorverstärker enthält, der in der Regel von einer 9-V-Batterie (oder einer typischen CR2032-3-V-Batterie) gespeist wird. Das bedeutet, dass das Signal sofort auf oder in der Ukulele verstärkt wird, noch bevor es einen Lautsprecher erreicht.

aktiver Tonabnehmer für Ukulele

Die geringere Anzahl von Spulen bei aktiven Tonabnehmern bedeutet, dass sie eine geringere natürliche Ausgangsleistung haben (d. h. vor dem Vorverstärker), weniger anfällig für Hintergrundgeräusche sind und in dieser Hinsicht natürlich viel leiser sind. Der aktive Vorverstärker bedeutet aber auch, dass diese Tonabnehmer im Allgemeinen eine viel höhere Ausgangsverstärkung haben als passive Modelle. Bedenken Sie jedoch, dass der Dynamikbereich geringer ist. Klanglich werden diese Tonabnehmer manchmal als "steril" oder "kalt" beschrieben.

Das mit Abstand beliebteste aktive Tonabnehmersystem ist der L.R. Baggs FIVE.O Ukulelen-Tonabnehmer, der im Grunde nur positive Kritiken erhält. Es hat einen recht hohen Preis von etwa 150 $.

Was ist mit der Positionierung des Tonabnehmers auf der Ukulele?

Wenn Sie sich für eine Tonabnehmertechnik (passiv oder aktiv) entschieden haben, müssen Sie sich auch Gedanken über die Art des Tonabnehmers machen, den Sie verwenden möchten.

Soundboard-Tonabnehmer (SBT) Tonabnehmer

SBT-Tonabnehmer werden auf den Korpus Ihrer Ukulele geklebt, wie zum Beispiel der K&K Sound Aloha Twin Pickup. Sie können an der Innen- oder Außenseite angebracht werden. Diese Art von Tonabnehmern nimmt die Schwingungen auf, die von den Saiten ausgehen, wenn du sie zupfst oder anschlägst. Die Positionierung ist bei diesen SBT-Tonabnehmern sehr wichtig, daher sollten Sie die Bedienungsanleitung immer sorgfältig lesen. SBT-Tonabnehmer ermöglichen einen natürlicheren und volleren Ton als UST-Tonabnehmer (siehe oben).

Resonanzboden-Wandler-Tonabnehmer SBT

UST-Tonabnehmer (Under Saddle Transducer )

UST-Tonabnehmer werden im unteren Teil des Sattelschlitzes im Steg installiert. Der Sattel vibriert, wenn Sie die Saiten zupfen oder anschlagen, und diese Vibrationen werden durch den UST gesendet. Sie sind schwieriger zu installieren, da Löcher für die Verkabelung gebohrt werden müssen und man einen sehr guten Kontakt zwischen Tonabnehmer und Sattel braucht. Der sehr beliebte aktive Tonabnehmer L.R. Baggs FIVE.O ist ein UST-Tonabnehmer und wird häufig von Ukulelespielern verwendet.

Saddle Block Transducer (SBT) Tonabnehmer

SBT-Tonabnehmer schieben sich zwischen die Saiten und den Sattel und werden von den Saiten festgehalten, wie z. B. der Kremona (KNA) UK-1. Dies ermöglicht eine einfache Installation und erfordert keinerlei Änderungen an Ihrer Ukulele.

verschiedene Wandler-Tonabnehmer für Ukulele
Von links nach rechts: K&K Sound Aloha Twin Resonanzboden-Tonabnehmer, L.R. Baggs FIVE.O Tonabnehmer unter dem Sattel, Kremona (KNA) UK-1 Sattel-Block-Tonabnehmer.

Fazit - Ukulele mit Tonabnehmer

Wir hoffen, dass dieser Mini-Leitfaden für Ukulelen-Tonabnehmer Ihnen bei der Suche nach dem für Sie am besten geeigneten Tonabnehmer einen Vorsprung verschafft hat! Aktiv oder passiv? SBT, UST oder SBT? Alle haben eine unterschiedliche Tonalität, und es gibt nicht den einen Tonabnehmer, der für alle geeignet ist.

Brauchen Sie mehr Input?

Sie können mich jederzeit kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen über den Anschluss Ihrer Ukulele an einen Tonabnehmer benötigen.

Möchten Sie auch mehr darüber erfahren, wie man Ukulele-Tabs liest?

SIE HABEN EINE FRAGE?

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

1 Comment
Meistgewählt
Neuestes Älteste
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
diese Werbung entfernen
Verkaufen Sie meine Daten nicht