Vollständiger Leitfaden für Ukulele-Kapodaster-Anfänger

diese Werbung entfernen

Vor kurzem wurde ich gebeten, einen Leitfaden für die Verwendung eines Ukulelen-Kapodasters zu schreiben. Das war eine tolle Idee und hier ist er: der komplette Ukulelen-Kapodaster-Leitfaden für Anfänger!

Der komplette Leitfaden für Ukulelen-Kapodaster-Anfänger

Lange Zeit kam es mir gar nicht in den Sinn, einen Leitfaden zu diesem Thema zu schreiben, wahrscheinlich weil ich als Gitarrist immer meinen treuen Kapodaster benutzt habe. Als ich dann eine Ukulele in die Hand nahm und anfing, sie zu spielen, habe ich mir nie Gedanken über Schwierigkeiten mit dem Kapodaster oder Fragen zu seiner Verwendung gemacht. Ich hoffe, dieser Leitfaden wird dir helfen zu verstehen, was ein Kapodaster ist, wie man ihn benutzt und welche Arten von Kapodastern es gibt.

Ukulele Kapodaster aus Holz auf Ukulele-Griffbrett geklemmt

Was ist ein Kapodaster?

Capo ist die Abkürzung für capotasto, was italienisch für "Kopf des Griffbretts" ist. Es ist ein kleines Werkzeug, das du um den Hals deiner Ukulele schnallen kannst, um alle Saiten auf demselben Bund zu halten. Im Grunde genommen hältst du also die Saiten an diesem bestimmten Bund mit einem Kapodaster statt mit deinem Finger fest.

Historische Tatsache: Giovanni Battista Doni verwendete den Begriff erstmals 1640 in seinen Annotazioni, obwohl der Kapodaster wahrscheinlich schon früher im17. Der erste patentierte Kapodaster wurde von James Ashborn aus Walcottville, Connecticut, USA, entworfen.

Was kann man mit einem Ukulelen-Kapodaster machen?

Jetzt, wo du weißt, was ein Kapodaster ist, willst du wahrscheinlich auch wissen, wofür er verwendet wird. Mit einem Kapodaster wird die Tonhöhe des Instruments angehoben, so dass du in verschiedenen Tonarten spielen kannst, ohne dass du deine Ukulele mit den Stimmwirbeln auf eine höhere Tonart stimmen oder die Akkorde transponieren musst.

Beispiel: Die Standardstimmung für eine Ukulele (GCEA) wird auch "C"-Stimmung genannt. Denken Sie daran, dass die Reihenfolge der Noten die folgende ist: A A# B C C# D D# E F F# G G#. Wenn Sie einen Kapodaster auf den zweiten Bund setzen, wird die Stimmung Ihrer Ukulele zu einer "D"-Stimmung, zwei Halbtöne höher.

Um dies zu veranschaulichen, betrachten wir zwei grundlegende Ukulelenakkorde: C und G. Zwei sehr bekannte Akkordformen, 0002 bzw. 0232. Sie werden typischerweise in Liedern in der Tonart C verwendet.

Ukulele C-Akkord auf dem Griffbrett
Ukulele G-Akkord auf dem Griffbrett

Wenn wir einen Kapodaster auf den zweiten Bund setzen (Kapodaster 2 oder Kapodaster II), wird die Stimmung oder Tonhöhe der gesamten Ukulele um zwei Halbtonschritte nach oben transponiert. Wenn du dieselben Akkordformen wie oben spielst, sind die Akkorde, die du tatsächlich spielst, jetzt D und A.

Ukulele D-Akkord mit Kapodaster auf zwei auf dem Griffbrett
Ukulele A-Akkord mit Kapodaster auf zwei auf dem Griffbrett

Ein Kapodaster ist auch hilfreich, wenn Sie versuchen, den Stimmumfang eines Sängers besser anzupassen. Oft genügt es, die Tonhöhe der Ukulele um ein oder zwei Halbtonschritte anzuheben, um die Situation für den Sänger angenehmer zu machen.

Wann wird ein Ukulelen-Kapodaster verwendet?

Es gibt zwei Hauptgründe, warum Sie einen Kapodaster verwenden sollten. Der erste Grund ist, die Tonhöhe eines Liedes in eine andere Tonart zu bringen, damit sie zu Ihrem Stimmumfang passt.

Der zweite Grund ist der folgende. Auf UkuTabs sehen Sie manchmal "alternative Version" als Anmerkung am Anfang eines Liedes. Das bedeutet, dass Sie versuchen können, den Song nach unten zu transponieren, um ihn leichter spielen zu können.

Ein Beispiel: Wenn Sie 1 Stufe nach unten transponieren, wird aus A#m ein Am, das viel einfacher zu spielen ist. Wenn Sie jedoch mit der Originalaufnahme spielen, klingt das nicht gut. Um zur gleichen Tonart zurückzukehren, können Sie einen Kapodaster auf den ersten Bund setzen und trotzdem den Am-Akkord spielen. Jetzt sind Sie immer noch in der gleichen Tonart wie auf der Aufnahme, aber die Akkorde sind viel einfacher zu spielen. Nicht alle Akkorde, die zusammen mit den Liedern auf UkuTabs veröffentlicht werden, erfordern die Verwendung eines Kapodasters. Du kannst selbst entscheiden, ob du die Tonart transponieren und einen Kapodaster verwenden möchtest oder nicht.

Brauche ich einen Ukulelen-Kapodaster?

Das ist eine persönliche Entscheidung. Ich selbst habe den Kapodaster zum Beispiel ziemlich oft benutzt, als ich mit dem Ukulelespielen anfing, aber heute benutze ich ihn überhaupt nicht mehr. Wenn du besser wirst, wirst du lernen, wie man den A#m-Akkord spielt. Ich finde es auch einfacher, mich beim Spielen von Liedern nicht auf einen Kapodaster zu verlassen. Trotzdem ist es ein großartiges Werkzeug für Ukulele-Anfänger, da man mit der Transponier-/Kapodaster-Lösung eine größere Bandbreite an Liedern spielen kann.

Welche Arten von Kapodaster gibt es?

Gefederter Kapodaster

gefederter Ukulelen-Kapodaster

Dieser Kapodaster ist bei weitem mein Lieblingstyp. Der Griff ist federgesteuert und erlaubt es, die Position des Kapodasters auf dem Griffbrett schnell mit einer Hand zu verändern. Allerdings kann man den Druck, der auf die Saiten ausgeübt wird, nicht einstellen, und der Kapodaster neigt dazu, ziemlich sperrig zu werden. Ich empfehle, sich die verschiedenen Marken anzusehen, die diese Art von Kapodaster anbieten. Kyser ist eine bekannte Marke, die einen sehr guten Kapodaster für Ukulele/Banjo anbietet und etwa 20 Dollar kostet. Es gibt jedoch auch billigere Alternativen wie diese $7 ein und erhalten 5 Sterne auf Amazon.

Der Kapodaster mit C-Klemme

C-Klemme Ukulele Kapodaster

Es gibt einen großen Spieler auf dem Markt der Ukulelen-Kapodaster und das ist der L9 Lite Ukulele Capo von Shubb für etwa $20 und kommt in verschiedenen Farben. Mit einem C-Clamp-Kapodaster können Sie den Druck auf die Saiten durch Drehen der kleinen Schraube einstellen. Um ihn auf die Ukulele zu setzen, muss man den Hebel betätigen. Diese Kapodaster sind sehr solide, zuverlässig und kompakt. Allerdings sind sie auch die teuersten Kapodaster.

Der elastische / Knebelkapodaster

Ukulelen-Kapodaster mit elastischem Knebel

Dies sind die billigsten Kapodaster, die es gibt. Du kannst ein paar von ihnen für den gleichen Preis kaufen wie einen federbelasteten oder Klemmkapodaster. Sie sind sehr leicht und verwenden ein gekerbtes System oder Gummibänder, um sie an der Ukulele zu befestigen und die Saiten zu spannen. Obwohl ihre niedrigen Kosten und ihre geringe Größe Vorteile sind, sind die meisten von ihnen von sehr schlechter Qualität, neigen dazu, die Saiten aus der Stimmung zu ziehen und brechen leicht. Jim Dunlop bietet einen elastischen Ukulelen-Kapodaster für weniger als 5 Dollar an, also ist er auf jeden Fall einen Versuch wert.

NS Ukulele Kapodaster Pro

NS Ukulele Kapodaster pro

Dies ist einer der neueren Kapodaster: ein spezieller Ukulelen-Kapodaster von D'Addario (alias Planet Waves). Es handelt sich um einen sehr leichten Kapodaster aus Aluminium, der im Vergleich zu den anderen (außer dem elastischen Kapodaster) sehr wenig Platz auf dem Ukulelenhals einnimmt. Er ist nicht so leicht auf dem Griffbrett zu manövrieren, wenn er einmal installiert ist, aber das ist der einzige Nachteil. Das PW-CP-12 NS ist das neueste Modell für rund $15.

Ich habe einen Gitarrenkapodaster. Kann ich den auch benutzen?

Natürlich kannst du das, nichts hindert dich daran, den Kapodaster deiner Gitarre zu benutzen! Ich habe einen schwarzen Jim Dunlop 83 Kapodaster. Er funktioniert sehr gut, aber ich muss sagen, dass ich ihn nur noch selten benutze. Wenn du vorhast, regelmäßig einen Kapodaster auf deiner Ukulele zu verwenden, würde ich mich für einen Kapodaster entscheiden, der speziell für die Ukulele entwickelt wurde.

Eine letzte Anmerkung

Auch wenn ein Kapodaster manchmal sehr nützlich sein kann, schlage ich vor, ihn nur zu benutzen, um die Tonart deiner Ukulele an deine Stimme anzupassen. Spielen Sie die Originalakkorde. Versuchen Sie, sich beim Lernen von Liedern nicht auf Ihren Kapodaster zu verlassen. Wenn du auf ein Lied mit einem unbekannten Akkord stößt, kannst du immer das Akkorddiagramm am Anfang jedes Liedes finden oder mit dem Mauszeiger über den Akkord hier auf UkuTabs fahren. Wenn es kein Lied auf UkuTabs ist, benutze die UkuTabs Akkordbibliothek, um herauszufinden, wie man diesen Akkord spielt.

Brauchen Sie mehr Input?

Ich hoffe, dass du in diesem Leitfaden mehr über den Ukulelen-Kapodaster erfahren hast und wie und wann du ihn benutzen solltest.

Sie können mich jederzeit kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen benötigen.

Möchten Sie auch wissen, wie Sie Ihre Ukulele richtig halten?

SIE HABEN EINE FRAGE?

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

3 Comments
Meistgewählt
Newest Oldest
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
diese Werbung entfernen
Verkaufen Sie meine Daten nicht