Üben mit einem Metronom

diese Werbung entfernen

Möchten Sie als Musiker auftreten, sind aber besorgt über Ihr falsches Timing? Möchten Sie Ihren Rhythmus verbessern? Keine Sorge, das Metronom ist dein Freund und dieser Leitfaden wird dir helfen zu verstehen, wie du mit einem Metronom üben kannst.

Was ist ein Metronom?

Ein Metronom ist ein musikalisches Gerät, das Ihnen hilft, den Rhythmus der Noten einzuhalten. Es hilft, indem es in regelmäßigen Abständen Töne erzeugt. Wenn Sie lernen, mit einem Metronom zu üben, können Sie schnell und effizient rhythmische und musiktechnische Fähigkeiten erlernen. Ein Metronom kann Ihnen bei jedem Musikinstrument helfen.

Arten von Metronomen

Es gibt vier große Kategorien von Metronomtypen. Die klassischen oder analogen, elektrischen oder digitalen, Online- und App-Metronome. Keines von ihnen ist von Natur aus besser als der Rest, wählen Sie das, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen.

Klassische Metronome

Klassische Metronome funktionieren manuell. Sie benötigen weder eine Stromversorgung noch eine Batterie, um zu funktionieren. Außerdem verleihen sie einen Vintage-Look, den manche Leute lieben. Obwohl diese Metronome ein gleichmäßiges Tempo liefern können, kann ihre Genauigkeit nicht mit digitalen Metronomen mithalten.

analoges oder klassisches Metronom

Diese Metronome haben einen umgekehrten Pendelstab mit einem verstellbaren Metallstück. Sie können das Tempo ändern, indem Sie das Metallstück auf dem Pendel auf und ab bewegen. Wenn Sie ein langsameres Tempo benötigen, schieben Sie das Gewicht auf das Pendel und umgekehrt. Diese Metronome sind auch als analoge oder altmodische Metronome bekannt.

Elektrische Metronome

Die meisten Metronome, die heutzutage auf dem Markt sind, sind elektrische Metronome. Das sind digitale Metronome, die eine Stromversorgung oder eine Batterie benötigen, um zu funktionieren. Sie können diese Metronome leicht in jedem Musikgeschäft kaufen.

digitales oder elektronisches Metronom

Das Funktionsprinzip eines elektrischen Metronoms ist mit dem einer Armbanduhr vergleichbar. Es hat einen Quarzkristall in seinem Inneren, der seine Genauigkeit auf einem extremen Niveau hält. Diese Metronome haben einen einfachen Ein- und Ausschaltknopf. Ein fortschrittliches elektrisches Metronom kann viele andere Funktionen haben, wie z. B. mehrere Töne, verschiedene Tempi, Taschenlampen..., die dir in jeder Hinsicht helfen können.

Online-Metronom

Öffnen Sie Google und geben Sie "metronome online" ein. Google zeigt Ihnen ein Metronom an, aber es gibt auch viele Websites, die ein kostenloses Metronom anbieten. In der Regel können Sie ein beliebiges Tempo und eine Unterteilung für eine bestimmte Taktart festlegen. Ein Online-Metronom verfügt über eine Reihe sehr nützlicher Funktionen, wie z. B. die Tap-Funktion, Lautstärkeregelung, zwei Beats auf einmal und viele andere.

Bildschirmfoto der Google Metronom-Funktion

Metronom-Apps

Sie können auch eine Metronom-Anwendung auf Ihr Android- oder iOS-Smartphone herunterladen. Gehen Sie einfach in den Play Store und suchen Sie nach einem Metronom. Einige dieser Anwendungen funktionieren auch, wenn Sie keine Internetverbindung haben. Für einige Funktionen kann jedoch eine Internetverbindung erforderlich sein. Probieren Sie mehrere Anwendungen aus und wählen Sie die beste für Ihre Übungsstunden.

Bildschirmfoto von Google Play Store Metronom-Anwendungen

Metronom Eigenschaften

Blitzlicht

Einige der neuesten Metronome haben diese Blitzlichtfunktion. Anstelle des Tons schaltet sich die Taschenlampe in einem gleichmäßigen Rhythmus ein und aus. Bei mobilen Anwendungen wird die Taschenlampe Ihres Handys verwendet. Das ist praktisch, wenn Sie nicht wollen, dass der Ton des Metronoms Sie beim Spielen stört.

Unterschiedliche Töne

Vielleicht haben Sie schon einmal das vertraute Klickgeräusch einer Wanduhr gehört. Bei den meisten Metronomen wird derselbe Ton verwendet. Einige Metronome werden jedoch mit verschiedenen Tönen geliefert, so dass Sie den gewünschten Ton auswählen können.

Zählen

Einige Metronome verfügen über eine Zählfunktion anstelle des üblichen Tick-Tick-Tons oder eines anderen Signaltons. So können Sie die Musik auf Ihre Takte abstimmen.

Tap-Funktion

Die Tap-Funktion ist ebenfalls in vielen Online-Metronomen zu finden. Mit dieser Funktion kann der Spieler alle Schläge überprüfen und ein Tempo auswählen, das er zum Üben benötigt. Sie ist hilfreich für diejenigen, die ihr Standardtempo nicht kennen.

Unterteilendes Merkmal

Das Verständnis für den Rhythmus ist in der Musik sehr wichtig, und das Metronom lehrt Sie dies. Die Unterteilungsfunktion des Metronoms ermöglicht es Ihnen, große Takte in kleinere Einheiten zu unterteilen, um sie leichter ausführen zu können.

Wie man ein Metronom benutzt

Um die Zeitdifferenz zwischen zwei Beats zu messen, verwenden wir die Einheit BPM oder Beat Per Minute. Das bedeutet, dass ein Takt von 60 BPM einen Schlag pro Sekunde bedeutet. Das Üben mit einem Metronom ist ganz einfach, wenn Sie diese Tipps befolgen.

Versuchen Sie, den Beat zu spüren

Wenn Sie kein ausgeprägtes Gefühl für das Tempo haben, versuchen Sie, sich auf die Schläge des Metronoms zu konzentrieren, ohne die Ukulele zu spielen. Du kannst mit dem Kopf im Takt nicken oder mit den Füßen wippen. Das hilft deinem Körper, den Takt zu "spüren". Nehmen Sie sich einfach ein paar Minuten Zeit für diese Übung. Je mehr Zeit du dir dafür nimmst, desto vertrauter und gewohnter wirst du.

Halten Sie Ihr Anfangstempo langsam

Beginnen Sie langsam und steigern Sie das Tempo allmählich, während Sie die Lieder mit einem Metronom üben. Wenn Sie mit einem schnellen Tempo beginnen, kann es sein, dass Sie nicht so viel Erfolg haben wie mit einem langsamen Tempo. Wählen Sie das Tempo, mit dem Sie sich wohl fühlen. Sobald Sie sich an dieses Tempo gewöhnt haben, können Sie das Tempo um ein paar Takte erhöhen. Dies ist einer der besten Tipps, die ich persönlich bekommen habe, als ich anfing, neue Fingerpicking-Songs auf der Ukulele zu lernen.

Das Metronom hilft dem Musiker, sein Musiktempo zu erhöhen. Sie möchten zum Beispiel einen Song mit 100 BPM spielen. Es ist jedoch nicht möglich, sofort in diesem Tempo zu spielen. Beginnen Sie mit einem extrem langsamen Tempo von 40-50 BPM oder dem Tempo, mit dem Sie sich wohl fühlen. Sobald Sie das Gefühl haben, dass das Spielen in diesem Tempo kein Problem mehr darstellt, erhöhen Sie es um ein paar Takte, sagen wir 5 BPM. Erhöhen Sie auf diese Weise schrittweise das Tempo, bis Sie Ihr Zieltempo erreicht haben.

Schwierige Rhythmen untergliedern

Die meisten Metronome verfügen über eine Unterteilungsfunktion. Wenn Sie beispielsweise Viertelnoten nicht in 60 BPM einordnen können, stellen Sie Ihr Metronom einfach auf 120 BPM ein und versuchen Sie, die Achtelnoten zu erfühlen. Auf diese Weise können Sie größere Rhythmen in kleinere Einheiten unterteilen und diese nach und nach lernen.

Einfache Übungen

Anstatt schwierige Übungen zu üben, sollten Sie sich für einfache Übungen entscheiden und versuchen, während Ihrer Übungsstunde keinen einzigen Fehler zu machen. Mit dem Metronom lernen Sie auch allmählich, wie Sie Tonleitern und andere technische Übungen angehen.

Schlussfolgerung

Ein Metronom kann sehr nützlich sein für diejenigen, die Probleme haben, ihr Instrument im Rhythmus zu spielen. Einige professionelle Musiker sagen jedoch, dass sie täglich mit einem Metronom üben. 

In diesem Leitfaden besprechen wir die verschiedenen Arten von Metronomen, ihre Eigenschaften und wie man mit ihnen übt. Übung macht den Meister! Üben Sie weiter, bis Sie lernen, ohne Metronom im gleichen Tempo zu spielen. Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit einem Metronom im Kommentarbereich mit.

BRAUCHEN MEHR INPUT

Sie können mich jederzeit kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen über das Üben mit einem Metronom benötigen. Dieser Leitfaden wurde in Zusammenarbeit mit InstrumentBuzz geschrieben.

Interessieren Sie sich auch für Aufwärmübungen oder wie man eine Ukulele anschlägt?

SIE HABEN EINE FRAGE?

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

1 Comment
Meistgewählt
Newest Oldest
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
diese Werbung entfernen
Verkaufen Sie meine Daten nicht