Kala KA-BMB-C Massivholz-Ukulele aus Bambus

Hauptmerkmale

  • Ukulele aus Vollbambus?
  • Konzert-Ukulele von Kala
  • Wie klingt Bambus?
  • Ist diese Ukulele etwas für mich?
diese Werbung entfernen

Es kommt nicht oft vor, dass ich bei einer Ukulele zweimal hinschauen muss, um zu sehen, aus welchem Holz sie gefertigt ist. Bei dieser neuesten Kala-Ukulele habe ich das getan. Sie sind nämlich aus Bambus gefertigt! Und zwar nicht nur der Korpus, sondern vom Korpus, über den Steg, das Griffbrett bis hin zur Kopfplatte. Vollständig aus massivem Bambus! Das ist etwas, das man nur loben kann. Bambus ist ein solides, umweltfreundliches Holz für eine Ukulele. Es ist in hohem Maße erneuerbar und regeneriert sich schnell, ohne dass es neu angepflanzt werden muss. Aber wie sieht es mit der Leistung aus?

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Mir wurde von Kala eine Konzertversion KA-BMB-C zum Test zur Verfügung gestellt, die zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels für 169,99 $ UVP gelistet ist. Eine Sopran- und Tenor-Version sind ebenfalls erhältlich und unten aufgeführt. Dieser Testbericht basiert auf einer Ukulele "out of the box", ohne irgendwelche Änderungen oder Anpassungen. Alle Bilder sind von der tatsächlichen Ukulele, die ich erhalten habe. Alle Ansichten und Aussagen sind ehrlich und beruhen auf meinen Erfahrungen mit der Ukulele über mehrere Wochen. Keine Form der Zahlung wurde im Austausch für eine positive Bewertung gegeben.

Kala Ka Bmb C 1

Was ist in der Schachtel?

Die Ukulele wird sehr gut verpackt geliefert. In der stabilen Pappschachtel befindet sich eine gepolsterte Gigbag der Marke Kala. Das Gigbag ist definitiv von guter Qualität im Vergleich zu anderen, die ich kostenlos mit einer Ukulele erhalten habe. Im Inneren der Tasche ist die Ukulele durch eine weiche Hülle geschützt. Die Saiten sind für den Versand gelockert und an ihnen sind einige Etiketten mit weiteren Informationen über die Ukulele und die verwendeten Saiten angebracht.

Kala Ka Bmb C 3

Spezifikationen

Lassen Sie uns zuerst die Fakten aus dem Weg räumen. Es handelt sich also um eine Ukulele in Konzertgröße, die aus massivem Bambus gefertigt ist. Der Hals, das Griffbrett und die Kopfplatte sind ebenfalls aus Bambus gefertigt. Alles ist mit einer glatten, satinierten Oberfläche versehen. Die Kopfplatte ist geschlitzt und wird mit Aquila Super Nylgut® Saiten geliefert. Sie hat einen schwarzen Graph Tech NuBone®-Sattel und Sattel und an der Unterseite einen schwarzen Gurtknopf.

Kala Ka Bmb C 4

Verarbeitungsqualität und Aussehen

Um ganz ehrlich zu sein, war ich ein wenig skeptisch, als Kala mich kontaktierte und mir mitteilte, dass sie eine Bambus-Ukulele testen wollten. Aber in dem Moment, in dem ich sie aus der Tasche nahm, fühlte sie sich unglaublich hochwertig an. Also definitiv fünf Sterne in dieser Abteilung. Ich war schon immer ein größerer Fan von einer guten satinierten Oberfläche als von einer mittelmäßigen glänzenden, also wieder Punkte für Kala. Das matte Finish verleiht der Tasche einen schönen natürlichen Look, der sehr gut zum Bambus passt. Man kann die Textur des Bambus deutlich erkennen und es fühlt sich glatt an.

Kala Ka Bmb C 9

Ob man nun Bambus mag oder nicht, man muss zugeben, dass sie in ihrer ganzen Bambuspracht ziemlich gut aussieht. Sogar die Zierleisten an den Seiten sind aus Bambus, und die Tatsache, dass alle anderen Details wie Sattel, Sattel, Mechaniken, Bundmarkierungen und Gurtknopf mattschwarz sind, verleiht dem Instrument meiner Meinung nach ein ganz besonderes Aussehen. Ich konnte an dem Gerät, das ich erhalten habe, keine rauen Kanten, Leimausbrüche oder Verarbeitungsmängel feststellen. Eine Naht, an der der Hals mit dem Korpus verbunden ist, hatte einen sehr kleinen Spalt von etwa 0,2 mm. Ich habe den Hals ziemlich stark belastet und nichts hat sich bewegt, also bin ich sicher, dass er richtig verbunden ist.

Einrichtung und Spielbarkeit

Kala Ka Bmb C 6

Während die meisten Ukulelen der Einstiegsklasse Probleme damit haben, dass die Saiten zu hoch vom Hals abstehen (d.h. eine zu hohe Saitenlage), habe ich das bei dieser Ukulele nicht erwartet, da sie mit ihrem Preis von 169,99 $ UVP nicht mehr wirklich "Einstiegsklasse" ist, sondern eher "Enthusiastenklasse". Dieses Versprechen hat sie mit einer durchaus akzeptablen Aktion eingelöst. Sie könnte einen Tick niedriger sein, vor allem, wenn man weiter oben auf dem Griffbrett spielt. In dieser Preisklasse ist das Setup und die Spielbarkeit jedoch nahezu perfekt. Stimmen Sie die Ukulele mit unserem Online-Ukulelenstimmgerät, und schon kann es losgehen! Kein Schnarren irgendwo auf dem Griffbrett.

Kala Ka Bmb C 8

Ich benutze die KA-BMB-C Bamboo Ukulele von Kala nun schon seit ein paar Wochen. Ich habe es auch in einem der UkuTabs YouTube-Tutorial-Videos verwendet, die Sie unten sehen können. Das bringt uns direkt dazu, wie sie klingt.

Ton

In der Beschreibung der Ukulele heißt es, dass "Bambus einen hellen Ton mit großem Volumen, Obertönen, Projektion und Sustain liefert". Dem kann ich nur beipflichten. Für eine Ukulele in Konzertgröße hat sie ein schönes Volumen und selbst wenn man sie etwas härter spielt, bekommt man immer noch einen schönen Ton, ohne dass sie zu scharf klingt oder ihre Tonalität verliert. Es ist definitiv mehr auf der Höhen-Seite des Klangs, wobei Mahagoni ein bisschen mehr "warm" klingt. Ganz anders als bei Koa, das einen typischen vollen und warmen Klang hat. Das ist jedoch eine ganz persönliche Vorliebe. In ihrer Preisklasse liefert sie einen sehr anständigen Klang mit einem klaren Ton und angemessener Lautstärke.

Saiten & Stimmgeräte

Wie alle Kala-Ukulelen wird auch die KA-BMB-C ab Werk mit Aquila Nylgut-Saiten ausgeliefert. Diese Saiten gelten weithin als die bestklingenden Ukulelen-Saiten, die Sie bekommen können. Sie erzeugen einen warmen, harfenähnlichen Klang und ergänzen den Klang eines jeden Instruments.

Die Stimmmechaniken sind hinten offen und sitzen auf einer geschlitzten Kopfplatte. Sie mussten überhaupt nicht nachgezogen werden und haben sich als ziemlich genau erwiesen. Ein paar Nachstimmungen waren notwendig, aber nachdem die Saiten eingezogen waren, blieb sie perfekt gestimmt. In diesem Artikel erfährst du mehr darüber, wie du deine Ukulele richtig stimmst.

Kala Ka Bmb C 10

Mutter & Sattel

Eine weitere kleine Besonderheit, die diese Ukulele vom "Einsteigermarkt" abhebt, ist die Verwendung eines Graph Tech Nubone®-Sattels anstelle eines billigeren Kunststoffsattels. Kunststoffsättel sind relativ weich und übertragen die Schwingungen der Saiten nicht gut auf den Korpus. Kala hat hier nicht gespart und sich für Qualität entschieden.

Kala Ka Bmb C 5

Schlussfolgerung

Wenn ich anfange, eine Ukulele zu begutachten, schaue ich ehrlich gesagt nicht auf den Preis. Damit ich nicht voreingenommen bin, im Sinne von "ach, sie kostet 500 Dollar, also muss sie gut sein". Diese Ukulele traf alle richtigen Punkte: sie sieht gut aus, sie ist ziemlich einzigartig in ihrer Konstruktion und der Verwendung von Materialien, sie hat eine gute Verarbeitungsqualität und vor allem klingt sie mehr als anständig. In meinem Kopf hatte ich einen Preis von $250 - $300 für diese Ukulele. Sie liegt also im mittleren Bereich der Ukulelen. Wenn man dann noch bedenkt, dass der UVP für diese Ukulele 169,99 $ beträgt und man sie normalerweise 30 $ billiger bekommt, ist sie ein echter Volltreffer.

Kala Ka Bmb C 11

Diese Ukulele ist nicht nur ein Gesprächsthema, wenn jemand sie an der Wand hängen sieht, sondern sie wird auch den Ansprüchen eines jeden anspruchsvollen Ukulelespielers gerecht, ohne dabei das Budget zu sprengen.

Sie können die Kollektion der massiven Bambus-Ukulelen bei Kala sehen, obwohl es gut möglich ist, dass nicht so viele auf Lager sind.

SIE HABEN EINE FRAGE?

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

2 Comments
Meistgewählt
Newest Oldest
Inline-Rückmeldungen
Alle Kommentare anzeigen
diese Werbung entfernen
Verkaufen Sie meine Daten nicht